Audio Sink GNU Radio Probleme

GNURadio sagt, dass es Probleme mit einer Audio Sink, also dem Soundausgang hat und diesen eventuell nicht finden kann?

Vorhandene Audiogeräte und Subdevices können mit dem unten stehenden Befehl angezeigt werden. Mittel “hw:Zahl,Zahl” (normalerweise: hw:0,0) dann angesprochen werden, z.B. im Feld be Audio Sink, welches normalerweise blank gelassen wird um das default Audio Gerät anzusprechen.


aplay -l

evtl etwas wie das hier:

audio_alsa_sink[hw:0,0]: Das Gerät oder die Ressource ist belegt
Traceback (most recent call last):
File "/home/chris/ufsdr/osmosdr/fm_rcv/fm_rcv.py", line 280, in <module>
tb = FM_rcv()
File "/home/chris/ufsdr/osmosdr/fm_rcv/fm_rcv.py", line 201, in __init__
self.audio_sink_0 = audio.sink(48000, "", True)
File "/usr/local/lib/python2.7/dist-packages/gnuradio/audio/audio_swig.py", line 345, in sink
return _audio_swig.sink(*args, **kwargs)
RuntimeError: audio_alsa_sink

Das kann passieren, wenn mehr als eine Audioquelle gleichzeitig abgespielt wird.

alsa-device neustarten und Prozess-ID suchen.
lsof | grep pcm

und killen mit der ID

kill <id>